Gemeinsam musizieren - von Anfang an
mit den Harmonikafreunden Leonberg/Eltingen e.V.

Der Musikgarten ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder ab dem Säuglingsalter und deren Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Die Kinder sollen zusammen mit ihren Eltern die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben. Der "Musikgarten" betont die musikalische Wechselbeziehung zwischen dem Kind und dem Erwachsenen.

Was bietet der Musikgarten?

Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchen, Rasseln oder Trommeln führen das Kind in die Welt der Klänge. Der Musikgarten bietet mit Kniereitern, fremdländischen Tänzen, Wiege- und Schmuseliedern, Fingerspielen und rhythmischen Erlebnissen eine große Palette, die Welt der Musik spielerisch zu erkunden. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Erleben von Eltern und Kind - das gemeinsame Entdecken der Freude an der Musik!

Wie ist der Musikgarten aufgebaut?

Der Musikgarten ist in zwei Phasen konzipiert und begleitet ihr Kind vom 18. Lebensmonat bis ins fünfte Lebensjahr. Es ist vorteilhaft, aber keine Voraussetzung, das Programm von Beginn an mitzumachen. Ein Einstieg in laufende Kurse ist jederzeit möglich.

- Phase 1: Musikgarten Teil 1 (18 Monate bis 3 Jahre), Einheiten à 35 min

- Phase 2: Musikgarten Teil 2 (3 bis 5 Jahre), Einheiten à 45 min

Nähere Informationen und Anmeldung bei unserer Ausbilderin:
Daniela Niebelschütz, Tel.: 07152 / 90 53 08
oder unter musikgarten@harmonikafreunde.de

Die Preise entnehmen Sie bitte unseren Unterrichtsgebühren.
Nähere Hintergrund Informationen zum Musikgarten finden Sie auch unter www.musikgarten.org

 


< home >

( Stand 14.09.14 )